Die Perlenauster
Foto: Kristina Schönbeck

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

Gastspiel Duo Kačenka

DIE PERLENAUSTER ODER JIRIKS WUNDERSAME REISE

Eine musikalisch-szenische Lesung nach einem mährischen Kunstmärchen
 

AB 3 JAHREN, DAUER 40 MINUTEN

OPEN-AIR-TERMIN
SA 09.07.2022 | 15:00 Uhr

 

Ein Reisender, der in einem scheinbar ganz normalen Café einkehrt, findet an seinem Tisch ein liegengelassenes Buch. Als er darin zu lesen beginnt, verwandelt sich alles um ihn herum und plötzlich ist mitten in einer fantastischen Geschichte...
Die Musik ist von Leoš Janáček und Bohuslav Martinů.

Die Prinzessin auf der Erbse
Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER MIT LIVE-MUSIK

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE

FREI NACH HANS CHRISTIAN ANDERSEN

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Prinz Enno braucht dringend eine Frau. Eine richtige Prinzessin! Aber so einfach ist die Richtige nicht zu finden. So muss Enno in viele fremde Länder reisen und Abenteuer bestehen, um am Ende doch ohne Braut zum elterlichen Schloss zurückzukehren. Da taucht plötzlich mitten in einem fürchterlichen Unwetter ein Mädchen auf. Ob sie auch wirklich eine Prinzessin ist, das kann nur der berühmte Erbsen-Test zeigen! Putzfrau Helga Flink und Gitarrist Udo erzählen, spielen und singen dieses wunderbare Märchen so voller Hingabe, dass sie dabei fast ihre Arbeit vergessen.

Die Prinzessin auf der Erbse
Foto: Marianne Menke

OPEN-AIR BEIM FOCKE-MUSEUM

FIGURENTHEATER

DIE PRINZESSIN AUF DER ERBSE

FREI NACH HANS CHRISTIAN ANDERSEN


OPEN-AIR-TERMINE

SO 10.07.2022 | 15:00 UHR
SO 11.09.2022 | 14:00 UHR

Prinz Enno braucht dringend eine Frau. Eine richtige Prinzessin! Aber so einfach ist die Richtige nicht zu finden. So muss Enno in viele fremde Länder reisen und Abenteuer bestehen, um am Ende doch ohne Braut zum elterlichen Schloss zurückzukehren. Da taucht plötzlich mitten in einem fürchterlichen Unwetter ein Mädchen auf. Ob sie auch wirklich eine Prinzessin ist, das kann nur der berühmte Erbsen-Test zeigen! Putzfrau Helga Flink und Gitarrist Udo erzählen, spielen und singen dieses wunderbare Märchen so voller Hingabe, dass sie dabei fast ihre Arbeit vergessen.

Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

EIN KÖNIGREICH DER FARBEN

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Was ist im Königreich IMMERWEISS los? Langeweile. Alles ist immer gleich und WEISS! Prinzessin Gleichmuth wird mehr und mehr trübsinnig. Eines Tages springt plötzlich das ROT über die Wiese und kichert und lacht und singt. Die Prinzessin lernt das ROT kennen und auch das sanfte BLAU und das freche GELB lassen nicht auf sich warten. Doch was passiert da? Die Farben beginnen sich zu mischen. Als das Fest vorüber ist, bleibt nur noch ein matschiges BRAUN übrig. Die Farben haben sich zerstritten und zetern, weil sie ihre Besonderheit verloren haben. Wer weiß Rat? Am Ende entsteht eine neue Welt: Ein Königreich der Farben.

Illustration: Miriam Koch

FIGURENTHEATER

FIETE ANDERS

NACH DEM KINDERBUCH VON MIRIAM KOCH

AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Fiete Anders ist ein Schaf. Er fühlt sich einsam, weil er anders ist als andere Schafe. Doch tief im Herzen spürt er, dass es irgendwo einen Ort geben muss, wo anders richtig ist. Von dieser Sehnsucht getrieben, macht er sich auf die Suche…. Eine wunderbare Liebeserklärung an das Meer und eine große Ermutigung für alle, die sich ein wenig anders fühlen.

Foto: Iris Wolf

FIGURENTHEATER

FREDERICK

EINE FANTASTISCHE MÄUSEGESCHICHTE NACH DEM KINDERBUCH VON LEO LIONNI


AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Kennt Ihr Frederick, den Mäuserich? Seine Familie würde sagen: „Frederick? Der liegt immer faul in der Sonne herum und träumt vor sich hin, während wir fleißig Vorräte für den Winter sammeln!“ Aber Frederick hat ein Geheimnis: Im Frühling sammelt er die Sonnenstrahlen, im Sommer die Farben der bunten Blumen und im Herbst die Wörter und Töne in der Luft. Im kalten grauen Winter, wenn alle Vorräte aufgebraucht sind, überrascht er seine Mäusefamilie.

Foto: Claudia Grabowski

FIGURENTHEATER

HÄNSEL UND GRETEL

FREI NACH DEN GEBRÜDERN GRIMM


AB 3 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Im tiefen Märchenwald, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen, werden Hänsel und Gretel von ihren Eltern allein zurückgelassen. Zu Hause ist die Not so groß, dass es für alle nicht mehr genug zu essen gibt.
Die beiden Kinder verirren sich immer tiefer in den Wald hinein. Auf einer Lichtung begegnen sie dem Sandmännchen, mit seiner Hilfe schöpfen sie neue Kraft. Ein Vögelchen weist ihnen den Weg zu einem Haus, wo es alles zu geben scheint, was das Herz begehrt…

Jeannette Luft spielt und singt das Märchen mit Motiven aus der Kinderoper von Engelbert Humperdinck.