Foto: Marianne Menke / Collage: Moritz Vahrmeyer

FIGURENTHEATER

RITTER ROST FEIERT WEIHNACHTEN

NACH JÖRG HILBERT UND FELIX JANOSA

AB 4 JAHREN, DAUER 50 Minuten

König Bleifuß beklagt den allgemeinen Verfall der Weihnachtssitten. Deshalb fordert er seine Ritter auf, vorbildliche Weihnachten zu veranstalten. „Vorbildliche Weihnachten! Was soll das denn sein?“, wundert sich Burgfräulein Bö.

Gitta Rost, die alte Quasselstrippe und Tante von Ritter Rost, glaubt die Antwort darauf zu kennen. Sie versetzt die ganze Ritterburg in Aufruhr, um beim König mit dem perfekten Weihnachtsfest Eindruck zu schinden. Doch dann kommt alles ganz anders als erwartet.

Ritter Rost und das mutige Burgfräulein Bö
Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

RITTER ROST UND DAS
MUTIGE BURGFRÄULEIN BÖ

NACH JÖRG HILBERT UND FELIX JANOSA

 

 AB 4 JAHREN, DAUER 40 MINUTEN


Tief im Fabelwesenwald, da ist was los! Reitende Ritter, feuerspeiende Drachen und leicht dümmliche Damenhüte. Wenn Ritter Rost zu seinen Abenteuern aufbricht, müssen er und das Burgfräulein Bö die gefährlichsten Situationen meistern. Und manchmal zeigt es sich, dass die, von denen wir es am wenigsten erwarten, die Mutigsten sind, wenn es darauf ankommt!

 

Foto: Marianne Menke

FIGURENTHEATER

RUMPELSTILZCHEN

FREI NACH DEN BRÜDERN GRIMM

AB 5 JAHREN, DAUER 45 MINUTEN

Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Krumpelmielzchen heiß! Nee, Quatsch, Pumpelsielzchen, nein, Kumpelfielzchen??? Wie heißt noch gleich das kleine Männlein, welches Stroh zu Gold verspinnen kann und wer kommt noch im Märchen vor? Ein gieriger König, ein geltungssüchtiger Vater, eine verschreckte Tochter – und der Müllersbursche Hans, der sich unsterblich in die Müllerstochter verliebt hat und sich am Ende auf die Suche nach dem Glück macht.

www.iriswolf-fotografie.de

FIGURENTHEATER

SCHNEEWITTCHEN

FREI NACH DEN BRÜDERN GRIMM

AB 4 JAHREN, DAUER 40 MINUTEN

Im Königreich gibt es Tumult: Prinzessin Othilie soll ihre Märchenwelt verlassen und heiraten! Einen Prinzen mit Puffärmeln und Strumpfhosen – oh nein – bloß das nicht! Sie nimmt ihr Schatzkistchen und flüchtet gemeinsam mit den Kindern in ihr altes Spielzimmer, wo die Märchen und Lieder zuhause sind. Dort warten Schneewittchen, die sieben Zwerge, viel Musik und ein glückliches Ende auf sie und die Kinder. Und wenn sie nicht gestorben sind…