Der kleine Horrorladen
Illustration: Melanie Kuhl

MUSICAL

DER KLEINE HORRORLADEN

EIN SCHWARZ-HUMORIGES PUPPENTHEATER-MUSICAL


MI 25.11.2020 | 20:00 Uhr PREMIERE

 

Mr. Mushniks Blumenladen steht kurz vor dem Ruin - keine Kundschaft, kein Umsatz und nur welke Blumen! Die blondierte Blumenverkäuferin Audrey und der linkische Angestellte Seymour ist alles, was der Laden zu bieten hat. Doch als Seymour eine mysteriöse, bisher nie gesehen Pflanze entdeckt, scheint Rettung nahe!
Vom Anblick der Pflanze fasziniert, drängen sich kauffreudige Kunden in den Laden. Sogar Seymours heimliche Liebe Audrey interessiert sich plötzlich für den schüchternen Botaniker.
Doch Ruhm, Reichtum, Glück und Erfolg haben ihren Preis, denn die ominöse - von Seymour liebevoll Audrey 2 getaufte - Pflanze, birgt ein fürchterliches Geheimnis…
Während der Blumenladen zu weltweitem Aufsehen gelangt, gerät die Situation mehr und mehr außer Kontrolle. Wie weit ist Seymour bereit zu gehen?

Der kleine Horrorladen (Little Shop Of Horrors) | Buch und Gesangstexte von Howard Ashman | Musik von Alan Menken | Nach dem Film von Roger Corman | Drehbuch von Charles Griffith | Deutsch von Michael Kunze 

 

Audrey, Mr. Mushnik, Audrey 2 Claudia Spörri
Seymour Krelbourn, Orin Scrivello Christian Bergmann
Klavier, Cello, Musikalische Leitung Lynda Cortis
Puppenbau, Bühne, Kostüme Melanie Kuhl
Ausstattungsassistenz Cathrina Jaeger
Regie Markus Seuß & Ensemble

 

Wir danken für die freundliche Unterstützung: 

Felix Bloch Erben - Verlag für Bühne Film und Funk